Die Autorin

Wer ist Autorin ,,La Vie‘‘ ?

Die Autorin

Autorin ,,La Vie“ 1982 in Haan geboren, hat nach einer Vielzahl von emotional markanten Lebensereignissen beschlossen auszusteigen – sich selbst  zu finden.
Und so ist sie im Sommer 2017 zur Tour der Emotionen aufgebrochen.

Ohne einen Cent in der Tasche hat sie sich mit Ihrem Fahrrad „Paula“ auf den Weg nach Berlin gemacht. Zufällige Begegnungen und ihre Facebook-Gemeinde schenkten ihr, auf ihrer Tour, Schlafplätze, Verpflegung, Bahntickets und eine Reihe wirklich erzählenswerter Erlebnisse. Völlig ungeplant wurde sie  von all diesen Menschen über den Lutherradweg zu Gott geführt.

In einem bemerkenswerten Gespräch mit einem Mann mit dem Nachnamen „Gott“ erkannte  ,,La Vie“ am heiliger See in Potsdam „die Balance“ als wahren Schlüssel für ein glückliches und erfülltes Leben. So endet die Tour der Emotionen etwas früher als geplant, aber mit dem Schlüssel zum Glück und ihrem persönlichen Zugang zum Glauben an  das Leben und die Bestimmung.

Ihr Lebensweg führte sie im Anschluss nach Solingen, wo sie mit ihren Kindern freundlich und herzlich empfangen wurde. Am Rande des Märchenwaldes in Solingen kam  ,,La Vie“ endlich zur Ruhe und fand dort ihre neue Heimat. Besonders auf der Korkenziehertrasse ist sie fast täglich mit Ihrem Fahrrad „Paula“ und ihren Kindern unterwegs und genießt Ihre Freiheit.

Was zeichnet sie aus?

,,La Vie“ ist hochempathisch – so erlebt und verarbeitet sie nicht nur ihre eigenen Gefühle, sondern auch die der Mitmenschen in ihrem Umfeld.

Was im ersten Moment wie eine besondere Gabe anmutet, kann, durch den Fokus der Welt auf die traurigen und belastenden Momente, zu einer Bürde werden, die sogar krankmachen kann.  Um sich in diesen Emotionen nicht zu verlieren, schreibt Autorin ,,La Vie“. Impulsartig fließen ihre Texte, immer dann, wenn neue Emotionen zu verarbeiten sind aus ihrer rechten Hand. Ganz gleich wo sie ist oder was sie in diesem Moment macht.

Auf diese Weise sind in den letzten drei Jahren weit über tausend Texte zu den verschiedenen Emotionen und Ereignissen entstanden.

Welches ihrer Zitate beschreibt die Lebenseinstellung der Autorin am treffendsten?


Was macht ihre Arbeit einzigartig?

Unzählige emotionale Grenzerfahrungen in Ihrem noch jungen Leben, haben ,,La Vie“ zu einer wahren Expertin für Gefühle gemacht. Um diese Gefühle zu verarbeiten und „loslassen zu können“ schreibt  ,,La Vie“ für sich und ihre Mitmenschen.

,,La Vie“ nutzt dabei ihren einzigartigen Zugang zu den Emotionen dieser Welt. So gelingt es ihr, wie kaum jemand anderem, diese Gefühle, mit  ihren unendlichen Fassetten in Worte zu fassen.

Autorin ,,La Vie“ macht Emotionen für ihre Leser erlebbar und schenkt der Welt ein Potpouri von gefühlvollen Texten, geformt durch die schönsten
Worte aus der Welt der Emotionen.

Sie berührt  ihre Leser mit ihren wirklich einzigartigen Werken. weiterlesen

Welches Projekt liegt Ihr besonders am Herzen?

Ihr neustes Projekt Salabim ist ihr absolutes Herzens Projekt,
bei dem ihr eine Menge Menschen helfen Kindern mit geschenkten Büchern, welche aus Spenden finanziert werden, eine besondere Freude zu machen.

Du möchtest ein Teil von diesem Projekt sein

Dann schau einmal hier:

Projekte

zum Menü  
zu den Orakelbüchern